Pflege bei Krebs- und Tumorerkrankungen

Patienten mit einer onkologischen Erkrankung brauchen in besonderem Maße eine fachlich fundierte, ganzheitliche, individuelle Pflege um eine möglichst hohe Lebensqualität zu bewahren. Die Gestaltung der häuslichen Pflege nach Anweisung des betreuenden Arztes ist das wichtige Element:

  • Pflege von Portsystemen

  • Legen und Entfernen von Portnadeln

  • Versorgung von zentralen Venenkathetern

  • Versorgung von parenteraler Ernährung

  • Abnahme von Chemotherapien

  • Versorgung von exulcerierender Tumoren

  • Infusionstherapien u. a. mit Medikamenten

  • und weitere spezielle Pflegemaßnahmen